Hausmittel

wechselduschen blutdruck

Wechselduschen

Wechselduschen Können Wechselduschen wirklich etwas verbessern? Viele Betroffene mit zu niedrigem Blutdruck kennen das Problem: Bei längerem Liegen oder Stehen und auch beim Sitzen sackt das Blut in die Beine ab, wodurch der Oberkörper und auch der Kopf zu wenig…
Mehr Lesen

nicht mit salz sparen

nicht mit Salz sparen

Nicht mit Salz sparen Nun krempeln wir einmal alles um, was wir bislang über eine gesunde Ernährung gehört haben. Wir verwenden Salz in rauen Mengen! Richtig gehört: Wir salzen alles mit einer schönen zusätzlichen Portion! Finden Sie das übertrieben? Vielleicht…
Mehr Lesen

kleine mahlzeiten mit obst und gemüse

mehrere kleine Mahlzeiten

Mehrere kleine Mahlzeiten Was hat das Essen mit einem zu niedrigen Blutdruck zu tun? Diese Frage werden vielleicht auch Sie sich zunächst stellen, wenn die Rede darauf kommt, statt wenigen großen Mahlzeiten lieber mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag zu sich…
Mehr Lesen

Rosmarin gegen niedrigen Blutdruck

Medikamente gegen niedrigen Blutdruck

Sobald niedriger Blutdruck Beschwerden wie Kreislaufprobleme mit sich bringt, sollte man zunächst einmal versuchen, diesen ohne Medikamente zu begegnen. Abgesehen von einer gesunden Ernährung ist auf ausreichend Bewegung in Form von sportlicher Betätigung zu achten. Tägliche heißkalte Wechselduschen bringen den…
Mehr Lesen

wassertreten nach kneipp

Hausmittel gegen niedrigen Blutdruck

Hausmittel gegen niedrigen Blutdruck Ein zu niedriger Blutdruck muss nicht zwingend mit Medikamenten behandelt werden. Hat sich bei der Diagnose und den damit verbundenen Untersuchungen kein Verdachtsmoment für schwerwiegendere Krankheiten als Auslöser ergeben, so können Sie durchaus einige bewährte Hausmittel…
Mehr Lesen